Über mich


Das Interesse an den  alternativmedizinischen Methoden wurden mir sozusagen in die Wiege gelegt, als ich am 14. Mai 1982 in Lausen als Drogisten Tochter zur Welt kam. Trotzdem startete ich meinen Berufsweg mit einer  KV- Lehre und arbeitete daraufhin in der Pharmabranche und als Case Manager in der Reisemedizin.
Obwohl meine beruflichen Herausforderungen spannend waren, verliess mich nicht mein Wissensdurst Neues zu lernen.
So begann schon während meiner Büroarbeit eine Suche, welche bis heute  nicht geendet hat. 
Meine Ausbildung zur Naturärztin gibt mir den nötigen fachlichen Hintergrund, welcher stets in meine Beratungen und Behandlungen einfliesst.
Ausserdem verfüge ich über einen grossen Erfahrungsschatz in der Persönlichkeitsarbeit mit meinen Klienten und fast noch wichtiger an mir Selbst.
Seit über 20 Jahren interessiere ich mich ausserdem sehr für magische und spirituelle Themen und arbeite stetig daran meine Fähigkeiten darin noch zu vertiefen. Bleiben wir gespannt - die Reise hat noch lange nicht geendet.  

Komplementärmedizinische

Ausbildungen


02.2018-07.2018: 
dipl. Hypnosetherapeutin NGH/VSH ausgeb. von Gabriel Palacios 

08.2016-11.2016: 
FOI- Funktionelle Orthonomie und Integration Basic Level 

03.2013 - 08.2015: 
dipl. Naturärztin kantonal appr. -  Bodyfeet Aarau 

05.2011 - 02.2013:  
Integrative Phytotherapie, Martin Koradi (Winterthur) 

08.2013 / 08.2012 
Dorn 1 und Dorn 2 – Bodyfeet 

07.2010 – 02.2011: 
ärztl. dipl. Fussreflexzonentherapeutin, Bodyfeet 

08.2005 – 01.2007:  
ärztl. dipl. Masseurin, Bodyfeet 

01.2005 – 07.2006: 
Medizinische Grundlagenausbildung, Bodyfeet (602 Stunden) 

Persönlichkeitsentwicklung und

Weiterbildung

02-2021
 Info folgt bald 

03.2019 – 03.2020  
Studium der Karten von Mme Lenormand Mentorin  Ines Grauwiler, Liestal 

09.2014: 
Project Sanctuary Master Practitioner 
Schweizerisches Zentrum für EFT und Energiepsychologie, Dr. Silvia Hartmann &  Dr. Reto Wyss, Herzogenbuchsee 04.2010

06.2010: 
EmoTrance Practitioner & Advanced 
Schweizerisches Zentrum für EFT und Energiepsychologie, Dr. Reto Wyss, Herzogenbuchsee 

01.2010 – 10.2010: 
EFT Ausbildung Level I - III 
Schweizerisches Zentrum für EFT und Energiepsychologie, Dr. Reto Wyss, Herzogenbuchsee 

10.2009: 
Swiss Week at Arthur Findlay College, Stansted, UK 

02.2009 - 12.2009: 
geschlossener medialer Zirkel, Laguba Basel 

01.2005 - 10.2006: 
medialer Zirkel bei Pascal Voggenhuber, Sissach 

Angebot

Manuelle Therapien & klassische Massageanwendungen 

So individuell wie jeder von uns, so individuell wird meine Behandlung auf die aktuellen Beschwerden angepasst. Ich arbeite rein therapeutisch - dies heisst, wir finden Lösungsansätze zu einem aktuellen Problem im Bewegungsapparat.  
Ausserdem bin ich überzeugt, dass aktiv werden ein sehr wichtiger Punkt ist, um die Beschwerden zu lindern. Dies erreicht man mit einfachen Übungen, welche in den Alltag eingebaut werden.  

Anzumerken gilt, dass ich reine Massagebehandlungen nicht anbiete. Bei mir beinhaltet eine Sitzung stets die Kontrolle und Stabilisation des ganzen Bewegungsapparates. Ich werde öfters gefragt, mit welchen Methoden ich arbeite. Hierzu gibt es zu sagen, dass ich eine eigene Methode aus vielen Einzelmethoden entwickelt habe und somit meine Behandlung nicht strikt einer Methode zuweisen kann.  

Nur "massieren" kann jeder erlernen, aber langfristig Ziele setzten, Beschwerden lösen und vorbeugen - dies ist meine Motivation! 

Begleitende Methoden: 
Schröpfen – stehende Gläser, Schröpfkopfmassage, Kinesio Taping, Triggerpunkt Therapie, Passives und Aktives Dehnen

Naturheilkundliche Ansätze 

Der naturheilkundliche Bereich beinhaltet viele Möglichkeiten, um Probleme im Bewegungsapparat anzugehen. Ich berate dich hierzu gerne. Auch alle anderen Gesundheitsfragen können bei mir gerne besprochen werden. Last but not least ist für mich Zusammenarbeit das A und O von Erfolg, darum verfüge ich über ein gutes Therapeutennetzwerk und vermittle dich bei spezifischen Fragen oder Therapien gerne an diese weiter.  

Fussreflexzonentherapie 

Über die Reflexzonen am Fuss können wir mit dem ganzen Körper arbeiten und so viele Themen angehen und den Körper bei der laufenden Therapie unterstützen.  

Ganzheitliche Kieferbehandlung

Sich durchbeissen - unsere Zeit stellt uns vor viele Anforderungen. Dies kann sich mit unangenehmen oder sogar stark schmerzhaften Beschwerden im Kieferbereich äussern.  
 
Meine Behandlung ist ganzheitlich angesetzt, das heisst, wir behandeln die Muskulatur im Schädel und Kieferbereich, aber auch anderen Strukturen, wie zum Beispiel der Halswirbelsäule, schenken wir unsere Aufmerksamkeit. Ausserdem versuchen wir Ihre Work - Life Balance zu optimieren.  
Zu guter Letzt gilt es, den Kiefer wieder richtig zu benutzen. Hierfür gebe ich meinen Patienten Übungen mit, welche ganz einfach im Alltag umgesetzt werden können.

Transformative Prozessarbeit

 Bei der transformativen Prozessarbeit begleite ich dich in Zeiten deines Lebens, welche sich stürmisch gestalten und du vielleicht nicht genau weisst, wo dein Weg langgeht. Ich kann dir dabei nicht voraussagen, was kommen mag, aber ich kann dir helfen zu sehen, wo du deine Stärken hast und woran du noch arbeiten solltest. Es ist mein Anliegen, deine Resilienz (Widerstandskraft) zu stärken und dich so für die Stürme des Lebens zu wappnen. Den etwas ist sicher: Veränderung und Herausforderung finden immer statt, aber es ist unsere Verantwortung, wie wir darauf reagieren.  

Die transformative Prozessarbeit wird begleitet von meinen Lenormand Karten. Wir hören uns zusammen die Geschichte an, welche sie uns über dein Leben erzählen. Daraus erarbeiten wir Lösungsansätze, denn nur wer mit einer klaren Absicht in die Umsetzung geht, kann sein Leben aktiv in die Hand nehmen.

Begleitende Methoden:
Naturheilkundliche Mittel angepasst an die gegebene Indikation (Ursache), Bachblütentherapie individuell gemischt auf dein Anliegen , Hypnose und EmoTrance

Wichtiger Hinweis: Transformative Prozessarbeit, EmoTrance und Hypnose  ersetzen keine psychologischen/psychiatrischen Behandlungen! Sollten solche Probleme vorliegen, werde ich Dir empfehlen Dich umgehend an eine entsprechende Fachstelle zu wenden. 

Häufig gestellte Fragen

FAQ

Krankenkassenanerkennung 

Ich bin krankenkassenanerkannt, dies heisst bei EMR, ASCA, EGK und Visana registriert. Alternative Heilmethoden werden über die Zusatzversicherung abgerechnet. 
ergolz naturarztpraxis & manuelle therapien empfiehlt vor der ersten Konsultation mit der Krankenkasse abzuklären, ob die Behandlungen übernommen werden und unter welchen Bedingungen. Die Verantwortung, ob die Kosten von der Krankenkasse übernommen werden, liegt vollumfänglich beim Patienten. 
ergolz naturarztpraxis & manuelle therapien übernimmt für eine Entscheidung der Krankenkasse keine Haftung! 

Parken

Es befinden sich 3 Parkplätze direkt vor der Praxis. Die Parkplätze sind mit "Hägler und Praxis" beschildert. Sollten diese besetzt sein, kann hinter dem Haus auf den Besucherparkplätzen des Mühli – Parks geparkt werden.

Preise 

60 min. / 120.- CHF 
Manuelle Therapien & klassische Massageanwendungen   

60 min. / 150.- CHF oder je nach Zeitaufwand 
Transformative Prozessarbeit   

15 min. / 50 CHF 
Die beliebten Kurztermine, buchbar nur als bereits bestehender Patient.  

Bezahlung

Meine Therapiesitzungen sind bar oder mit Karte zu begleichen. Ich akzeptiere alle gängigen Karten. Bei Kreditkarten verrechne ich einen Aufschlag von 3 %.

Termin verpasst?!

Leider muss ich die vollen Kosten in Rechnung stellen - ich bitte um Verständnis!

Gutscheine

Gutscheine sind bei mir erhältlich, bitte kontaktiere mich.